Unser inneres Kind

Durch die Wunden in der Vergangenheit wandelten sich die Eigenschaften des Staunens, der Offenheit und der Begeisterungsfähigkeit in die Angst vor Zurückweisung und Strafe.

 

In der Annahme dieser Dynamik und der mitfühlenden Betrachtung dieser Zusammenhänge bekommt das Innere Kind wieder mehr Zuversicht und Vertrauen. So helfen wir dem Inneren Kind, sich von der alten Situation abzuwenden und sich der herzlichen Annahme im Jetzt zu öffnen. Die in der Wunde gebundenen Energien werden befreit und die Lebensfreude ist im Inneren Kind und so auch in uns wieder deutlich zu fühlen.

 

" Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder ..."

 

Ort

Liebe.lle, Stufenweg 6, Porta Westfalica, www.die-liebelle.de

Termine und Zeiten:

Freitag, 01. Februar um 18.00 Uhr , Samstag, 02. Februar von 10.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag, 03. Februar von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Investition:

Euro 240,-   

 

Bitte Schreibmaterial und eine Kleinigkeit für das gemeinsame Mittagessen mitbringen.